Behandlungskosten

Die Kosten für eine osteopathische Behandlung betragen für Kinder 65 EUR, für Erwachsene 80 EUR.

Die Behandlungskosten werden – sofern nichts anderes vereinbart wurde – nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) berechnet. Mitglieder der privaten Krankenkassen und Beihilfeberechtigte haben so die Möglichkeit, ihre Auslagen ganz oder teilweise erstattet zu bekommen.

Je nach Ausrichtung der Krankenkasse kann es in der Erstattungspraxis zu erheblichen Unterschieden kommen. Der Patient sollte daher wissen, dass er die Kosten für die Behandlung – unabhängig von der Erstattungspraxis seiner privaten Krankenkasse – zu tragen hat.

Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen müssen ihre Behandlungskosten in der Regel selbst tragen.

Erwachsene

Kinder

Weitere Informationen zur Kostenerstattung von osteopathischen Behandlungen in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) finden sie hier

Kostenerstattung GKV

Bei diesen Kassen liegt bereits ein Qualifikationsnachweis von mir vor.

  • BKK Mobil Oil
  • SBK
  • Securvita
  • Techniker Krankenkasse TK
55